Als Ausbilderin bin ich in den verschiedenen Mandaten tätig.
Hier ein kurzer Beschrieb, damit Sie sich ein Bild machen können, in welchen Bereichen ich ein zu setzen bin.

Gerne bin ich bereit zusätzliche Mandate zu übernehmen.
Rufen sie mich an, oder senden sie mir eine E-Mail

OdA soziales Bern

  • ÜK FaBe K (Das Kind von 0-24 Monaten):
    Thema Pflege und Handling
    Durch meine Weiterbildungen im Handling und Babymassage, ist es mir wichtig den Teilnehmerinnen weiter zu geben, wie wichtig die Bindungsaufnahme der Babys ist. Wie prägend der Umgang in dieser Altersstufe ist. Wie man respektvoll auf das Baby und Kleinstkind zu geht und es anfasst. Wie man seine Bedürfnisse wahrnehmen kann und darauf eingehen soll.
  • Weiterbildung für Fachpersonen in der Betreuung
    "en guete mitenang"
    Ein Kurs über gesunde Ernährung bei Kindern vor allem im Kleinkindbereich. Die Übergänge im Ernährungsaufbau sind ein Thema, wie auch die Tischsituationen- gestaltung mit kleinen Kindern.
  • Weiterbildung für Fachpersonen in der Betreuung
    Kinder von psychisch kranken Eltern
    Ein Kurs, in dem wir uns mit der Thematik und den Bedürfnissen der Kinder in Bezug auf eine psychische Belastung ihrer Eltern auseinander setzen. Wir beschäftigen uns damit, welche Auswirkungen eine psychische Belastung auf die Kinder haben kann, wie die Fachpersonen Betreuung dies erkennen und die Kinder unterstützen können.

BZ Pflege Bern

  • Nachdiplomkurs Psychiatrie
    Im Nachdiplomkurs Psychiatrie zeige ich die systemische Arbeit mit Familien auf.
    Zudem die Belastung von Kindern in Bezug auf die psychische Belastung ihrer Eltern.

Sekretariat der Kantonalverbände Schweizerisches Rotes Kreuz

  • Als langjährige Kursleiterin für Babysitterkurse, habe ich in Zusammenarbeit mit der Verantwortlichen beim SKV die Kursbroschüre überarbeitet.
  • Weiterbildungen von Kursleiterinnen
    (Vor allem im Bereich Methodik und Didaktik mit Jugendlichen.)
      • Grundkurs für neue Kursleiterinnen
      • Babysitterkursleiterinnen
        Die Arbeit mit den Kursleiterinnen macht mir sehr viel Freude. Es kommt ebenso viel zurück wie ich gebe. Es ist ein gemeinsames Erforschen der vielen Möglichkeiten. Babysitterkursleiterinnen sind sehr kreativ und flexibel. Dies muss man in dieser Branche auch sein. Somit haben sie viel Ähnlichkeit mit mir.

        Ich lege sehr viel Wert auf die Kreativität in den Kursen, weil ich den Kursteilnehmerinnen rüber bringen will, dass sie genauso mit den Jugendlichen arbeiten können. Denn als Babysitter müssen die Jugendlichen sich vor allem mit den ihnen anvertrauten Kindern beschäftigen. Und sich in ihre Welt einlassen können.

Für alle Themen, welche ich in den obengenannten Institutionen unterrichte bin ich auch für Sie zu haben.